Geld regiert die Welt

Nach Rekordbörsengang Facebook-Account löschen

Facebook hat an der Nasdaq einen Rekordbörsengang eines Internet-Unternehmens hingelegt. Spätestens jetzt sollte man überlegen, ob man seinen Facebook-Account komplett löschen sollte. Denn der Druck für Facebook mehr Geld pro Nutzer gewinnen zu müssen, bedeutet, dass die ohnehin schon sehr fragwürdigen Praktiken im Umgang mit den Nutzerdaten noch fragwürdiger werden. Google Weiterlesen…

Von tamio, vor
Fundstück des Tages

Energiewende paradox: Atomkraft? Gerne in Brasilien – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik

So viel zum Thema Glaubwürdigkeit der Regierung: Nach der Atomkatastrophe von Fukushima hat die Regierung den Ausstieg aus dem Atomenergieausstieg bekanntgegeben und aktionistisch deutsche Kernkraftwerke ausgeschaltet. Jetzt da die Stimmung in der Bevölkerung nicht mehr so stark von der Katastrophe beeinflusst ist, zeigt sich mal wieder das wahre Gesicht dieser Weiterlesen…

Von tamio, vor
Geld regiert die Welt

Den Regenwald den Klo runterspülen …

Der Anteil von Toilettenpapier aus Recyclingproduktion ist in den letzten Jahren in Deutschland erheblich zurückgegangen. Der Grund dafür liegt im Verbraucherverhalten. Für die deutsche Toilettenpapierproduktion aus Neupapier wird zum größten Teil Zellstoff aus Brasilien importiert. Dabei handelt es sich um Zellstoff aus Bäumen des brasilianischen Regenwalds. Wozu braucht man Toilettenpapier Weiterlesen…

Von tamio, vor
Geld regiert die Welt

Betrug bei honma.de

Meine beiden Beiträge mit den meisten Kommentaren sind aus der Anfangszeit dieses Blogs und die Zahl der Kommentare wächst von Woche zu Woche. Beide Beiträge haben eine Gemeinsamkeit: Es geht um Betrug – oder unverfänglich ausgedrückt: Um Betrugsverdacht. Ich berichtete über meine Telefonrechnung mit ungerechtfertigten Abrechnungen nicht-erbrachter Leistungen. Kurze Zeit Weiterlesen…

Von tamio, vor
Geld regiert die Welt

We are the Web

In den USA ist die Net-Neutrality-Bewegung eines der wichtigsten Anliegen der Web-Community. Tim Berners Lee, der Erfinder des WWW, machte im Sommer in einem eindringlichen Video darauf aufmerksam, dass die Regulierungsbestrebungen der USA im Internet-Bereich zu großen Einschnitten in der Meinungsfreiheit führen kann.

Im Rahmen dieser Bewegung entstand die Aktivisten-Site www.wearetheweb.org. Die Site präsentiert dort folgendes Musikvideo, in dem einige bekannte Web-Figuren leibhaftig auftreten: (mehr …)

Von tamio, vor