Auf Kurs

Auffüllen mit Daten

Wir alle kennen sie: diese Balken, die den Fortschritt eines Vorgangs anzeigen. Meistens handelt es sich um Ladevorgänge, wie bspw. beim Start eines Computers, Aufladen eines Akkus oder der Anzeige eines Download-Vorgangs. Es haben sich seit vielen Jahren vor allem horizontal-orientierte Balken in so gut wie allen Betriebssystemen und Web-Frameworks Weiterlesen …

Von tamio, vor
Auf Kurs

Belohnung per Animation unterstützen

Man braucht kein Psychologiestudium abgeschlossen zu haben, um zu wissen, dass Menschen sich über Belohnungen und Geschenke freuen. Digitale Services stehen mit dem Nutzer im Dialog und funktionieren i.d.R. besser, wenn sie auf den jeweiligen Nutzer individuell eingehen. Hier stehen dann weniger technische Informationen im Vordergrund sondern vielmehr die Art der Kommunikation,  die Weiterlesen …

Von tamio, vor
Auf Kurs

ioioPen – a CodePen inspired local starter

(English: Please follow the GitHub link to read the english readme file.) Wer meinen Blog verfolgt hat bestimmt bemerkt, dass ich in letzter Zeit einige Experimente zu Web-Technologien veröffentlicht habe, die ich zu einem großen Teil über CodePen präsentiert habe. Das schöne an CodePen ist die Möglichkeit direkt mit einer spontanen Idee loslegen Weiterlesen …

Von tamio, vor
Auf Kurs

K. I. T. T.

K. I. T. T. vom Knight Rider hatte eine markante Lichterkette. Die roten Lichter gingen reihum von einer zur anderen Seite und vise versa an und aus, so dass der Eindruck entstand, dass K. I. T. T. die Umgebung scannt und erkennt. Dieses „Auge“ von K. I. T. T. habe Weiterlesen …

Von tamio, vor
Auf Kurs

Der Batteriestatus

Im Zeitalter der digitalen Revolution steht das Wort Energie gemeinhin häufig weniger für die Kraft, die die Revolution als gesellschaftliche Bewegung vorantreibt, sondern ganz profan für die panische Suche nach einer Energiequelle für die ganzen smarten mobilen Geräte, die sich all zu schnell entladen und so drohen die so wichtig erachtete Verbindung Weiterlesen …

Von tamio, vor
Auf Kurs

Warteschleife für Musik

Diese Animation ist eine Warteschleife (aka Loader oder Spinner) als Animation zur Nutzung im Kontext von Musik. Die Umsetzung basiert auf CSS und simplem HTML.

Von tamio, vor
Auf Kurs

3D Würfel

Dieses mal habe ich mit einem animierten 3D-Objekt in CSS experimentiert. Umgesetzt ist der Würfel mit reinem CSS, simplem HTML und ohne JavaScript.

Von tamio, vor
Auf Kurs

Ein Dreher von kalt zu heiß

Ein jeder kennt sie: die kleinen Animationen, die andeuten, dass der Computer gerade beschäftigt ist und damit dem menschlichen Gegenüber um Verständnis für die Wartezeit bittet. Eine solche Animation habe ich nach dem Motto, dass der Computer heißläuft, mit CSS gestaltet.

Von tamio, vor
Auf Kurs

Das Sonnensystem in Relation

Ich habe die Größenverhältnisse der Planeten untereinander und die Abstände zueinander als Diagramm dargestellt. Technisch habe ich dies über ein simples HTML-Dokument gänzlich ohne Klassen- und ID-Angaben und per CSS realisiert. Dabei kam keine einzige Zeile JavaScript und keine Grafik zum Einsatz.

Von tamio, vor
Auf Kurs

Sphero Speedglow

Anfang des Jahres bekam ich den Roboter-Ball Sphero zum Geburtstag geschenkt. Es handelt sich um einen Roboter, der sich per Smartphone steuern lässt. Smartphone und Roboter sind per Bluetooth verbunden. Die Steuerung beinhaltet das Fahren in verschiedenen Geschwindigkeiten und Richtungen und die Anpassung der Farbe und Helligkeit des Balls. Über den im Ball Weiterlesen …

Von tamio, vor
Auf Kurs

Tipps für Android-Einsteiger #0: Absolute Beginner

Ich wurde kürzlich gefragt, ob ich nicht eine Anleitung für absolute Smartphone- und Android-Einsteiger kennen würde. Ich bin bei der Recherche auf die Einsteigerserie von Android TV gestoßen, die ich absoluten Einsteiger empfehlen möchte. Hier ist die Folge, die als Einstieg empfehle: Die weiteren Folgend findet ihr in dieser Playlist:

Von tamio, vor
Auf Kurs

Tipps für Android-Einsteiger #3: Welches Smartphone?

Android Momentum Jetzt ist er endlich da! Mein Artikel zum Thema Smartphone- bzw. Tablet-Kauf im Android-Markt. Eigentlich sollte dies der erste Artikel meiner Serie werden, denn es ist tatsächlich auch der erste Artikel, den ich anfing zu schreiben. Er war jedoch so aufwändig, dass er nun erst als drittes in der Serie erscheint. Puh! Das war echt eine schwere Geburt - ich hoffe, es hat sich gelohnt. (mehr …)

Von tamio, vor
Auf Kurs

Tipps für Android-Einsteiger #2: Flash

Wer’s noch nicht bemerkt haben sollte: Nichts ist im Web beständiger als der Wandel. Mitte der 90er Jahre war man vom Web an sich beeindruckt. Ich erinnere mich, wie begeistert ich war, dass Webseiten so ähnlich erscheinen konnten wie gesetzte Zeitungen mit Bildern und umfließendem Text in verschiedenen Schriften. Und, Weiterlesen …

Von tamio, vor