Meine Sachen

TV-Images / Fernsehbilder

Ende 2004 hatte ich nach langer Zeit wieder angefangen zu zeichnen. Als Übung hatte ich die Idee die Stoppfunktion meines Fernsehers zu nutzen, um das entsprechende Standbild abzuzeichnen. Es war mir dabei wichtig, nur Live- bzw. Erstausstrahlungen von Talkshows als Vorlage zu nehmen und die Stoppfunktion als eine Art Auslöser eines imaginären Fotoapparats zu nutzen. Die Bilder sollten die Situation und Stimmung des jeweiligen Gesprächs auffangen. Im Folgenden präsentiere ich die sieben daraus entstandenen Zeichnungen, die je etwa 8 x 5 cm groß sind. (mehr …)

Von tamio, vor
Allgemein

Der Rote Faden

1994 habe ich dieses Bild mit Acryl-Farben und Airbrush gemalt. Zu dieser Zeit war ich noch ein aktiver Mailbox-User und nahm an einigen Diskussionen im Z-Netz, CL-Netz und diversen Mailboxen teil. Eine dieser Diskussionen war sehr intensiv und beschäftigte mich sehr. Im Rahmen der dazu entstandenen Emotionen, wie Ärger, Betroffenheit, Weiterlesen …

Von tamio, vor
Neues aus dem Netz

Firefox und die Fußball-WM mit FootieFox & Joga.com Companion

Zur Fußball-WM kann ich eine Firefox-Erweiterung empfehlen. Sie heißt FootieFox und sorgt dafür, dass man über die Statusleiste über die aktuellen Tore in Echtzeit informiert wird. Dazu kann ein optisches und akustisches Torsignal eingestellt werden. FootieFox-Erweiterung für Firefox Fußball-Blog Testspiel: Der FootieFox ist da Nachtrag 19.06.2006: Eine Alternative stellt die Weiterlesen …

Von tamio, vor
Neues aus dem Netz

Merkel zum Mitnehmen

Morgen startet der wöchentliche Videocast unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das Titelbild paßt gestalterisch zu Apples heute erschienen neuen U2-iPod - also kann ein Merkelfan ein U2-iPod kaufen und zu einem Angie-iPod umfunktionieren ;-). Das Bild zu diesem Beitrag zeigt eine entsprechende Fotomontage. (mehr …)

Von tamio, vor
Allgemein

Die semantische Bedeutung des Form-Tags

Nach der Logik von semantischem HTML und dem darauf aufsetzendem CSS zur Präsentation der HTML-Struktur können sich formularbezogene Stilelemente einfach auf das FORM-Tag beziehen. Soweit so gut und richtig. Es existiert jedoch speziell bei komplexeren Formularen ein Präsentationslogikproblem. Dies will ich im Folgenden an einem theoretischen Beispiel verdeutlichen. (mehr …)

Von tamio, vor