TV-Images / Fernsehbilder

Ende 2004 hatte ich nach langer Zeit wieder angefangen zu zeichnen. Als Übung hatte ich die Idee die Stoppfunktion meines Fernsehers zu nutzen, um das entsprechende Standbild abzuzeichnen. Es war mir dabei wichtig, nur Live- bzw. Erstausstrahlungen von Talkshows als Vorlage zu nehmen und die Stoppfunktion als eine Art Auslöser eines imaginären Fotoapparats zu nutzen. Die Bilder sollten die Situation und Stimmung des jeweiligen Gesprächs auffangen. Im Folgenden präsentiere ich die sieben daraus entstandenen Zeichnungen, die je etwa 8 x 5 cm groß sind.

TV-Images / Fernsehbilder weiterlesen

Serendipity – Erste Eindrücke

Ich bin gestern über eine Golem-Meldung auf das Blog-System Serendipity aufmerksam geworden. Mein aktuelles Blog läuft auf WordPress und ich bin damit sehr zufrieden, auch wenn ich einiges etwas zu langsam und umständlich empfinde. Ich habe Serendipity natürlich direkt installiert und ausprobiert. Meine ersten Eindrücke im Vergleich zu WordPress sind folgende: Serendipity – Erste Eindrücke weiterlesen

Der Rote Faden

Der Rote Faden, 1994
1994 habe ich dieses Bild mit Acryl-Farben und Airbrush gemalt. Zu dieser Zeit war ich noch ein aktiver Mailbox-User und nahm an einigen Diskussionen im Z-Netz, CL-Netz und diversen Mailboxen teil. Eine dieser Diskussionen war sehr intensiv und beschäftigte mich sehr. Im Rahmen der dazu entstandenen Emotionen, wie Ärger, Betroffenheit, Erleuchtung, …, hatte ich die Idee und das Bedürfnis dieses Bild zu malen. Der Titel „Der Rote Faden“ und das Wissen, dass es um Diskussion und Kommunikation geht, stellt den Schlüssel zur Interpretation des Bildes dar. Die weitere Interpretation verbleibt beim Betrachter.
Ich bin sehr an diesen Interpretationen, Ideen und Meinungen interessiert. Die Kommentarfunktion steht bereit … 😉

Firefox und die Fußball-WM mit FootieFox & Joga.com Companion

Zur Fußball-WM kann ich eine Firefox-Erweiterung empfehlen. Sie heißt FootieFox und sorgt dafür, dass man über die Statusleiste über die aktuellen Tore in Echtzeit informiert wird. Dazu kann ein optisches und akustisches Torsignal eingestellt werden.

Nachtrag 19.06.2006:

Eine Alternative stellt die Joga.com-Erweiterung dar, die über Google angeboten wird. Da es oft ein paar technische Schwierigkeiten mit FootieFox gibt, könnte das hilfreich sein. Zudem bietet es eine Sidebar und das Erscheinungsbild des Browsers läßt sich je nach Mannschaftzugehörigkeitsgefühl ändern: